Fortbildung | Wir schützen, was wir lieben. Praxistag rund um den Kita-Garten

📅 Di, 05.05.2020, 10:00 Uhr - 16:00 Uhr 📍

Fortbildung | Wir schützen, was wir lieben. Praxistag rund um den Kita-Garten

Nachhaltigkeit – spätestens seit jeden Freitag Schüler*innen auf die Straße gehen, um gegen den achtlosen Umgang mit unserer Erde zu protestieren, ist dieses Wort in aller Munde. Doch was bedeutet Nachhaltigkeit im Alltag? Was kann sie für Kindertageseinrichtungen bedeuten? Welchen Beitrag können Sie gemeinsam mit Kindern und Eltern für eine lebenswerte Zukunft auf der Erde leisten?

Diesen Fragen gehen wir bei den Urbanisten im Union Gewerbehof einen Tag lang gemeinsam nach – und erproben am Beispiel „Kita-Garten“, was Nachhaltigkeit und ökologisches Bewusstsein ganz konkret bedeuten.

Kinder sind oft begeisterte Gärtner*innen. Ein eigener kleiner Kita-Garten gibt ihnen nicht nur die Gelegenheit, auf diesem Gebiet zu Expert*innen zu werden, sondern sensibilisiert sie zugleich für die Schönheit und Zerbrechlichkeit unseres Ökosystems.

Im Mittelpunkt des Seminars steht deshalb die Frage, wie sich so ein Garten-Projekt mit den begrenzten Mitteln im Kita-Alltag umsetzen lässt und wie die Kinder daran beteiligt werden können.

Und wenn ein eigener Garten in der Kita nicht möglich ist? Für diesen Fall bauen wir gemeinsam kleine Seed-Bombs, um ein wenig Blütenpracht an graue Orte zu bringen – das können auch schon die Kleinsten.


Anmeldung


Hier kannst du dich anmelden!

Teilnehmeranzahl: max. 10 Personen

Dauer: 8 Stunden

Ort: Die Urbanisten-Manufaktur, Huckarder Straße 10-12, 44147 Dortmund

Leitung: Florian Artmann, Francois Brelinger

Kosten: 95,00 € (Kursgebühr inkl. Material), Selbstverpfl.