Walnuss & Gewebe: Kleidermarkt, Upcycling & Siebdruck

📅 Sa, 02.10.2021, 10:00 Uhr - 14:00 Uhr
📍 St. Joseph Kirche, Gelsenkirchen-Schalke

Walnuss & Gewebe: Kleidermarkt, Upcycling & Siebdruck

Das Textilhandwerk und vor allem die Textilindustrie muss sich nicht nur um neue Wege für sozial- und umweltverträgliche Kleidung bemühen, auch als Gesellschaft müssen wir uns mit unserem Konsum, der Wertschätzung und Nutzungsdauer von Kleidung und Textilien auseinandersetzen. Am 2. Oktober veranstalten wir deswegen gemeinsam mit der AWO Bottrop/Gelsenkirchen, der Materialverwaltung und Tour und der Stick- und Upcycling-Künstlerin Ekaterina Haak einen Aktionstag rund um Tausch und Aufwertung von Kleidung.

Aufgrund der aktuellen Situation wird unsere Veranstaltung unter Einhaltung eines Hygienekonzeptes stattfinden, die Teilnahme ist nur mit einem negativen Corona-Test (max. 48 Std. gültig) bzw. unter Nachweis der vollständigen Impfung möglich.

Das Programm unseres Aktionstages am 2. Oktober:

 

Kleidermarkt von 10:00 bis 12:00 Uhr

Beim Kleidermarkt könnt ihr ab10:00 Uhr maximal 10 eurer getragenen und sauberen Kleidungsstücke mitbringen, die ihr nicht mehr tragt oder tragen möchtet. Ab 11 Uhr tauscht ihr sie dann gegen maximal 10 neue Teile der anderen Teilnehmer:innen ein und pimpt so euren Kleiderschrank. Egal ob Baby, Kinder, Damen- oder Herrenkleidung, ihr dürft alles mitbringen außer Socken, Unterwäsche und Schuhe. Für die Aktion freuen wir uns über eine Spende.

Hier geht’s zum Kleidermarkt.

 

Siebdruck auf Kleidung von 10:30 bis 12:00 Uhr

Bei der Aktion mit der Künstlerin Carina Hommel von der Materialverwaltung on Tour habt ihr die Möglichkeit mittels des Siebdruckverfahrens eure Textilien zu individualisieren. Bringt mit, was ihr bedrucken möchtet, stöbert beim Kleidermarkt oder erwerbt gegen einen Unkostenbeitrag eine Tragetasche, die ihr bedruckt. Unter Anleitung der Workshopleiterin werdet ihr eure Kleidungsstücke und Textilien dann bedrucken und könnte sie mit nach Hause nehmen.

Hier geht’s zur Siebdruckaktion.

Sticken in Schalke oder die Grundlagen des Upcyclings von 12:30 – 14:30 Uhr

Hat dein Lieblingsoberteil ein Loch oder Fleck an der sichtbarsten Stelle? Jammer! Du ziehst es nicht mehr an, aber bringst es auch nicht übers Herz es zu entsorgen? Richtig so! Hat deine Lieblingsjeans einen Riss und dir grauselt vor stundenlangen Onlineshopping Suche nach einem passenden Modell? Volles Verständnis für!

Komm zu dem Workshop mit Ekaterina Haak am 02.10.21 (12:30 – 14:30) in der St.Joseph Kirche auf Gelsenkirchen-Schalke und lerne grundlegende Stopftechniken kennen.Verwandle den lästigen Fleck in eine bunte Blumenwiese, entdecke für dich Sashiko, eine jahrhundertealte japanische Reparaturtechnik und tauche in die wunderbare Welt des Webens. Ekaterina zeigt dir das Einmaleins des Stopfens, das du für deine Kaputtis bequem zu Hause anwenden kannst.

Hier geht’s zum Workshop.