Über uns

Die Urbanisten verbessern das städtische Zusammenleben der Menschen vor Ort und schaffen neue Perspektiven für urbane Lebensräume. Der gemeinnützige Verein ist Impulsgeber, Initiator und Beteiligungsplattform – ein vielfältiges Netzwerk für die aktive Mitgestaltung der eigenen Stadt. Im Zentrum unserer Arbeit steht der öffentliche Raum als Schnittstelle zwischen bestehenden Kulturformen, wachsenden Strukturen und den individuellen Vorstellungen der Menschen. In unserer Vision einer modernen Gesellschaft gestalten die Bewohner ihren Lebensraum eigenverantwortlich mit und schließen ihre individuellen Ressourcen zusammen: lokal, kreativ und lebendig.

Informiere Dich über unsere Aktionsfelder und Projekte und folge uns auf facebook.

Unser Team

Viola Schulze Dieckhoff
Dipl.-Ing. Raumplanung
Yvonne Johannsen
Dipl.-Ing. Raumplanung
Nils Rehkop
Dipl.-Ing. Raumplanung
Florian Artmann
Dipl. Sozialpädagoge, staatl. anerkannter Erzieher, Theaterpädagoge
Rolf Morgenstern
Dipl.-Ing. Chemie
Carlos Tobisch
Dipl.-Ing. Raumplanung
David Kory
B.Sc. Raumplanung
Anika Simon
Anika Simon
Dipl. Kommunikations-Design
Juliane Hagen
Dipl.-Ing. Raumplanung
Svenja Noltemeyer
Dipl.-Ing. Raumplanung
Jan Bunse
Dipl.-Ing. Raumplanung
Jonas Runte
Dipl.-Soz. Wiss.
Annette Bathen
B.A. Politikwissenschaft und Medienwissenschaft, M.A. Philosophie und Politikwissenschaft
Christian Niehage
Dipl.-Ing. Raumplanung

Vielen Dank an unsere bisherigen Praktikanten

Peer Schamuhn, Jana Weiss, Helena Klimka, Conner Weber, Karolin Meuth, Jana Zeitz, Johannes Michaelis, Luisa Gehnen, Justin Lukaszun, Omolade Oyo, Philipp Selent, Annette Bathen

Unsere Auszeichnungen

 

Die Urbanisten in der Presse

Trailer | Manufaktur und Offene Werkstatt

Im Mai 2018 wurden wir von den Jungs von fpsfilms besucht und hatten das Vergnügen einen Trailer über unsere Urbanisten-Manufaktur zu drehen....
weiterlesen

„Urbanisten: Geflüchtete bilden Redaktionsgruppe“, Coolibri, 04.12.2017

Coolibri berichtet über das Projekt Nett.Werkzeug: Geflüchtete bilden eine Redaktionsgruppe in Dortmund. Ziel des gemeinsamen Projektes der Urbanisten e.V., der...
weiterlesen

„Langendreerer Lutherkirche wird zum Handwerker-Labor“, WAZ, 22.08.2017

Die Westdeutsche allgemeine Zeitung berichtet über das LutherLAB: Wie ist es möglich, handwerkliche Produktion und die Stadt oder den Stadtteil...
weiterlesen

„Skateboard-Contest-Tour – Hier fliegen Skater durch den Fredenbaumpark“ Ruhrnachrichten, 21.05.2017

Die Ruhrnachrichten berichten über den Tourstop der Skateboard-Contest-Tour im Fredenbaumpark: Auf die Bretter, fertig, los! Am Samstag startete die erste...
weiterlesen

„Multivisionär – Ein aktueller Bericht zu den Urbanisten“, Februar 2017, Unionviertel.de

Unionviertel.de berichtet über die Arbeit der Urbanisten: „Es macht unsere Stärke aus, dass wir aus unterschiedlichen Perspektiven denken können“, sagt Florian...
weiterlesen

„Eine Stadt zum Anbeissen“, Magazin 51°, 01.11.2016

Im neuen Magazin 51° der Stiftung Mercator findet sich ein Bericht zum Thema Urbanes Gärtnern und Urbane Landwirtschaft, in welchem...
weiterlesen

„Upcycling – Was hat es mit dem neuen Trend auf sich?“, Lokalpatriot DEW21, November 2016

Das Magazin „Lokalpatriot“ der DEW21 berichtet über Upcycling, stellt unseren Upcycling-Spezialisten Thomas Zigahn (Tanz auf Ruinen) im Portrait vor und...
weiterlesen

„IAT startet Projekt zur Urbanen Produktion – Leben und Arbeiten zurück in die Stadt“, IDW, 19.10.2016,

Der Informationsdienst Wissenschaft über das neu gestartete Projekt „Urbane Produktion“: Die Renaissance der Stadt als Wohn- und Arbeitsstandort steht im...
weiterlesen

„Agenten des Wandels im Ruhrgebiet“, WAZ, 13.10.2016

Die WAZ schreibt über unser Aquaponik-Projekt und das Buch „Agenten des Wandels“: Vielleicht ist es im wahren Wortsinn eine „Graswurzelbewegung“,...
weiterlesen

„Urbanes Spiel in Dortmund: Im Union-Viertel laden die Urbanisten zum ersten Mal zum „Street Art Bingo“ ein“, Nordstadtblogger, 17.05.2016

Die Nordstadtblogger schreiben über unser Projekt „Street Art Bingo – Ein Urban Game fürs Unionviertel“: Die Urbanisten bieten am 21....
weiterlesen

„Kleingarten wird zum Experiment“, WAZ, 08.04.2016

Die WAZ schreibt über das Projekt „Experiment Kleingarten“: Unter dem Motto „Experiment Kleingarten“ soll unweit des Restaurants „Fünf Mädelhaus“ ein...
weiterlesen

„PSD Bank: 50.000 Euro für soziales Engagement in Dortmund“, Nordstadtblogger, 20.12.2015

Nordstadtblogger schreibt über die Preisverleihung für den Förderpreis Soziale Stadt 2015: Die Aktion „Stadt Dortmund – PSD Bank Förderpreis Soziale...
weiterlesen