Online-Workshop ǀ Wie möchten wir mit der Landschaft im Ruhrgebiet umgehen?

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

📅 Sa, 27.02.2021, 13:00 Uhr - 14:15 Uhr
📍 Virtueller Raum

Online-Workshop ǀ Wie möchten wir mit der Landschaft im Ruhrgebiet umgehen?

Vorhang auf für das erste digitale Labor der Landschaft der Metropole Ruhr: am 26. und 27. Februar treffen sich junge Stadtmacher:innen, Landschaftsgestalter:innen, Planer:innen, Aktivist:innen und Wissenschaftler:innen online, um gemeinsame Visionen für Natur, Landschaft und Grüne Infrastruktur in unserer Region zu diskutieren und zu gestalten.

Als Teil des lala.ruhr Netzwerkes bieten wir im Rahmen des Festivals die Werkstatt „Wie möchten wir mit der Landschaft im Ruhrgebiet umgehen?“ an:

Wie möchten wir mit der Landschaft im Ruhrgebiet umgehen? Vor dem Hintergrund von Eingriffen in die Natur, Ökokonten und dem Balanceakt zwischen adäquaten Ausgleichflächen und Flächenknappheit, mit der Landschaft im Ruhrgebiet entsteht eine “normierte” Landschaft. In der Werkstatt sprechen wir mit Frank Bothmann vom Regionalverband Ruhr und Ilka Mecklenbrauck von der TU Dortmund, zeichnen positive Zukunftsbilder und diskutieren kreative Siedlungsplanung, innovative Gestaltungsideen für Ausgleichsflächen und integrative Pflegeansätze für unsere Landschaft. Die Werkstatt wird von Jan Bunse moderiert.

Hier kommt ihr zur Anmeldung für den Workshop und zum kompletten Festivalprogramm.

Im Rahmen der Kommunikationsoffensive Grüne Infrastruktur leistet das Team um lala.ruhr einen strategischen und umsetzungsorientierten Beitrag im Projekt Offensive Grüne Infrastruktur des Regionalverband Ruhr.

Foto: Ravi Sejk


📅 Weitere Termine

Keine Veranstaltungen in dieser Kategorie