solidarisch und urban – Urbanisten auf Böll-Veranstaltung

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

📅 Fr, 29.06.2018 - Sa, 30.06.2018, 14:00 Uhr
📍

solidarisch und urban - Urbanisten auf Böll-Veranstaltung

Zum Genossenschaften sowie Beispielen urbanen und solidarischem Handeln im Dortmunder Unionviertel lädt die Heinrich Böll Stiftung NRW am 29. und 30.Juni 2018 zu informativen, facettenreichen Diskussionen, Workshops und Führungen in den Union Gewerbehof ein.

Die Veranstaltung geht der Frage nach, ob genossenschaftlichen Ansätze wie sie im Union Gewerbehof gelebt werden, zukunftsfähige Antworten bieten auf globale und lokale Herausforderungen oder nur Nischenlösungen für einige Mitglieder einer Genossenschaft sind.

Wir Urbanisten berichten über unsere Form des Zusammenarbeitens im Verein und führen die Gäste zu besonderen Orten im Viertel.

Anmeldungen sind bis 27.6.18 10 Uhr bei Iris.Witt@boell-nrw.de möglich.

Programmflyer