Was ist unser Stadtteil wert? – Die Potenziale einer Community Cartography für eine andere Darstellung von Stadträumen

Diese Veranstaltung liegt in der Vergangenheit

📅 Mi, 08.04.2015 - Do, 09.04.2015, ganztags
📍

Ein Stadtteil erhält erst durch das alltägliche Engagement von Bewohner_innen, lokalen Initiativen und Bündnissen seine besondere Lebensqualität und Attraktivität. Durch ihre Ideen und Kreativität, durch ihre Sorgen und ehrenamtlich erbrachte Arbeitszeit wird ein Viertel zu dem was es ist. Solche Aktivitäten leisten nicht nur einen Beitrag zur Gestaltung eines Stadtraums, sondern er gewinnt hierdurch an Wert für Anwohner_innen und Passant_innen, aber auch für Stadtplaner_innen und Investor_innen. Es handelt sich um zivilgesellschaftliche Investitionen, die im urbanen Raum häufig direkt sicht- und erfahrbar sind, aber kaum in übergeordneten Darstellungen von Stadt – Karten, Statistiken und ähnliches – auftauchen.

WEITERLESEN