Gestaltung von Stromkästen

Darum geht’s

“Der kreative Akt besteht darin, zuvor unzusammenhängende Strukturen so zu kombinieren, dass das Resultat mehr ist als die verwendeten Teile.” (Arthur Koestler)

Strom- und Verteilerkästen befinden sich beinahe in jeder Straße und werden trotzdem von vielen Menschen kaum wahrgenommen. Oft erfüllen sie nur technische Notwendigkeiten, werden als Werbeflächen genutzt oder wirken als Magnet für Vandalismus. In vielen Städten haben Menschen begonnen diese Objekte mit Aufklebern zu versehen, mit Stiften und Dosen zu beschreiben oder in bunte Kunstwerke zu verwandeln. Die Motive und Gestaltungen haben alle eine ganz eigene Geschichte und tragen ihren kleinen Teil zum Erscheinungsbild der Stadt bei.

Mit Energieverteiler fördern Die Urbanisten die künstlerische Gestaltung  des öffentlichen Raums. Innerhalt vielfältiger Projekten, Workshops und Gestaltungsaktionen verbinden sich dabei die Potentiale von kreativen Stadtmenschen, engagierte Unternehmen und lokalen Institutionen.

Interesse?

Wir sind telefonisch unter 0231-33017401 oder über das Kontaktformular erreichbar:

15 + 15 =