Svenja Noltemeyer

Ausbildung  Dipl.-Ing. Raumplanung, Diplomarbeit: Kulturplanung Dortmunder U: Vom kommunalen Streitgegenstand zum Leuchtturmprojekt der Kulturhauptstadt RUHR.2010

Im Verein seit  2011, den Gründer Florian Artmann habe ich 2010 im Rahmen der UZDO Zwischennutzung des ehemaligen Museum am Ostwall kennengelernt. UZDO hatte ich damals in der strategischen Planung und der Öffentlichkeitsarbeit begleitet. Als erstes Projekt habe ich dann mit Florian und der AG Zwischennutzung die Energieverteiler entwickelt.

Im Vorstand seit 2015, meine Aufgabe sehe ich in der Vernetzung von Projekten und Institutionen, dem Teilen von Wissen und darin, Menschen mit Ideen zu unterstützen, ihre Ideen umzusetzen, auszuprobieren und weiter zu qualifizieren.

Mein Anliegen ist es, dass Bürgerschaft, Verwaltung und Politik eng miteinander arbeiten, um die Welt lebenswerter und schöner zu machen und ein gemeinschaftliches Miteinander in der Stadtentwicklung zu etablieren. Siehe auch Minute 2:21 bei Eldoriadio.

Meine Engagement im Verein betrifft aktuell die Begleitung der Bürgerbeteiligung bei der Entwicklung der ehemaligen HSP-Fläche, die Organisation des Aufbaus des Westgartens und die Unterstützung der Filmcrew „Das Gegenteil von Grau“. Daneben bin ich als Angestellte beim netz NRW – Verbund für Ökologie und soziales Wirtschaften e.V. tätig und baue ein Netzwerk kreativwirtschaftlich genutzter Häuser auf und als Ratsmitglied in Dortmund für BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN tätig. 2010 habe ich das Büro für Möglichkeitsräume gegründet und bin auch – wenn die Zeit es zulässt – freiberuflich tätig.

 

Mehr Urbanisten

Rolf Morgenstern
Dipl.-Ing. Chemie
Viola Schulze Dieckhoff
Dipl.-Ing. Raumplanung
Anika Simon
Anika Simon
Dipl. Kommunikations-Design
Yvonne Johannsen
Dipl.-Ing. Raumplanung
Christian Niehage
Dipl.-Ing. Raumplanung
Nils Rehkop
Dipl.-Ing. Raumplanung
Jonas Runte
Dipl.-Soz. Wiss.
Jan Bunse
Dipl.-Ing. Raumplanung
Carlos Tobisch
Dipl.-Ing. Raumplanung
David Kory
B.Sc. Raumplanung
Juliane Hagen
Dipl.-Ing. Raumplanung
Florian Artmann
Dipl. Sozialpädagoge, staatl. anerkannter Erzieher, Theaterpädagoge
Annette Bathen
B.A. Medienwissenschaft und Politikwissenschaft