Mach bunt! Dein Spielplatz braucht dich

Laufzeit  17.05.2014

Ort  Dortmund, Unionviertel, Alte Radstraße

Aktionsfeld  Upcycling & Do-It-Yourself, Kunst im öffentlichen Raum

Team  Yvonne Johannsen, Florian Artmann u.v.m.

Partner & Unterstützer  Stadt Dortmund, Quartiersmanagement Rheinische Straße, Kinder der Vielfalt (VMDO), RIWAL, Marco Störmer

Sponsor  Hornbach

Voller Stolz und Zufriedenheit können wir auf eine durchweg gelungenen Aktionstag zurückblicken. Es ist schon unglaublich, wie wir am Samstag zusammen den Spielplatz gerockt haben: Das alte Klettergerüst erstrahlt in knalligen Farben, ebenso die Holzpalisaden; alte Bänke sind bunt, neue Bänke wurden gebaut; die Müllmonster sorgen zukünftig für einen sauberen Spielplatz; und über den ganzen Spielplatz wachen die phantasievolle Gestalten an den Hausfassaden. Wir haben Hula Hoop Reifen selbst hergestellt, eigene Schwedenstühle gebaut und aus unscheinbaren Rohren aufregende Murmelbahnen gebaut. Der Spielplatz wurde um weitere Blumenbeete mit essbaren Pflanzen gestaltet; ab sofort können die Kinder Erdbeeren und Johannisbeeren entdecken. Durch die tatkräftige Unterstützung kleiner Gärtner hängen am tristen Gartenzaun zahlreiche bunte Gefässe mit noch bunteren Blumen.

Das alles hätten wir niemals alleine geschafft! Der Erfolg der Spielplatz-Aktion gilt insbesondere all den fleißigen Bienchen und Unterstützern!! Wir bedanken uns bei: Nils, Tim, Patrick, Till, Robin, Jonas, Dorian, Benne, Marco, Renate, Jan, Carsten, Janus, Julia, Anne, Katja, Nele, David, Olli, Juliane, Stephie, Jörn, Sophie, Elena, Randolf, Viktor, Toto, Silvia, Inke, Johanna, Steffi, Lena, Marvin, Vanessa, Marc Suski, Dimi, Benne, Asrin & ihre Schwester, Natalie,  Fabian & Martijn (Heimat), Cem & seine liebe Frau, Claudia & Jan (FischerAppelt), Frau Zimmermann (Hornbach), Oliver Krauss, RIWAL, Kerstin Furkert & Gisela Bartholomä (Stadtplanungsamt/Stadterneuerung), Helga Beckmann & Silvia Rutzen (Quartiersmanagement), allen Quartiershelfern, WG Leierweg, Depot, Thomas Hausschild (EWEDO), Martin (Hornbach), Stadtbezirksmarketing, Emmi, Dag/Sahin, Gemüsehändler, Bäckerei Düwell,Yussuf, Frau Hellwig (Jugendamt), Arne Thomas (Jugendamt), Daniel Binder (Jugendamt), Herr Wedemann (Tiefbauamt), Claudia (Hofcafé), Künstlerhaus, JKC, KiVi, HWMT, …und zu guter letzt HORNBACH!!! Ohne Euch wäre das Projekt nicht möglich gewesen! Schön, dass es Euch gibt!

Vorbereitung der Umgestaltung

Der große Tag

Kommentare

1 Kommentar

  1. Sarah

    Mega! Echt toll, euer Engagement. Bin über diesen Artikel gestoßen, weil ich für unsere Lengericher Spielplätze noch Argumente und Unterstützung brauche gegen die ganzen Meckerer und Nein-Sager. Danke sehr.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Weitere Projekte